Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Wir tragen Tradition weiter

Historie

Das Alexius/Josef Krankenhaus ist aus dem Zusammenschluss der beiden Häuser St. Alexius und St. Josef entstanden. Mit dem Neubau des Zentrums 2012 wurde ein anspruchsvolles Konzept umgesetzt, indem Teile des Altbaus mit der Kapelle erhalten blieben und mit offenen Neubauten zu einem Komplex zusammenzuwachsen.

Wichtige Meilensteine auf dem Weg zu einer der modernsten Psychiatrien Deutschlands waren:

  • 16.07.2008: Beginn der Erdarbeiten
  • 24.10.2008: Guss der Bodenplatte für die Bettenhäuser
  • 15.05.2009: "Feier-Taufe" des Rohbaus beim Betriebsfest
  • 10.06.2009: Richtfest mit über 100 Gästen
  • 31.07.2010: Abschluss der ersten Bauphase - Bezug der Bettenhäuser
  • 15.08.2010: Sanierung der Kapelle
  • 30.05.2012: Übergabe der großen Sporthalle
  • 26.07.2012: Eröffnung der Magistrale
  • 05.09.2012: Einweihung durch Kardinal Meisner
  • 08.09.2012: Tag der offenen Tür
  • 24.09.2012: Voll-Inbetriebnahme des Neubaus und der Sporthalle