Herzlich willkommen! Die Psychosomatik (Psyche: Seele, Soma: Körper) beschäftigt sich intensiv mit den Wechselwirkungen körperlicher, psychischer und sozialer Faktoren und deren Auswirkungen auf den Menschen. Dies kann zu unterschiedlichen Krankheitssymptomen wie z. B. Angststörungen, Panikattacken, Stress, Burn out oder Essstörungen wie Adipositas und Binge Eating Disorder führen. Häufig stehen die körperlichen Beschwerden wie Tinnitus und Herzrasen zunächst im Vordergrund. Derartige psychosomatische  Erkrankungen können in jedem Lebensalter und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen auftreten. Mit unserem stationären Angebot im Alexius/Josef Krankenhaus in Neuss helfen wir Ihnen dabei, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Bei uns profitieren Sie darüber hinaus von schnellen Terminvergaben und kurzen Wartezeiten.

Für Patientinnen und Patienten:
Stationsleiter Herr Kamenz, Station Katharina freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr.

02131 529 28650 bzw. Fax: 02131 529 28651

Für Zuweiserinnen und Zuweiser:
Frau Möcklinghoff, Sekretariat Psychosomatik

02131 529 24156 bzw. psychosomatik@ak-neuss.de
 

Eine Mitarbeiterin der psychosomatischen Psychiatrie bei einem Beratungsgespräch mit einer Patientin.

Sie haben psychosomatische Beschwerden?

Bei uns erhalten Sie eine sorgfältig auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmte Behandlung und Therapie

Unser Angebot richtet sich an Menschen zwischen 18 und 65 Jahren mit psychosomatischen Erkrankungen wie z. B.:

  • Angststörungen mit Symptomen wie z. B. Panikattacken
  • Akute Belastungsreaktion wie Herzrasen, Schwindel und Kopfschmerzen
  • Anpassungsstörungen oder Persönlichkeitsstörungen
  • Essstörungen wie Adipositas, Binge-Eating Disorder oder Bulimie
  • Chronische Schmerzstörungen
  • Körperliche Symptome ohne organmedizinische Ursachen

Unser interdisziplinäres Experten-Team ist für Sie da, um Ihre psychosomatischen Beschwerden wirksam zu behandeln und Körper, Psyche und Seele wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Eine Gruppentherapiesitzung als Teil der Psychotherapie in der Psychosomatik.

Körper & Psyche in Einklang bringen

Unser Team freut sich auf Sie

Die Station für Psychosomatik im Alexius/Josef Krankenhaus unter der Leitung von Chefarzt Dr. Michael Rolffs wurde im August 2022 eröffnet. Sie besteht aus Fachärzten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit fundierter, jahrzehntelanger Berufserfahrung, einer Diplom-Psychologin sowie Pflegefachpersonen, Sozialarbeiterinnen, Sport- und Bewegungstherapeuten und Physiotherapeuten. Unser Menschenbild ist von Freiwilligkeit, Vertrauen und emotionaler Begeg­nung geprägt. In einem gehobenen Ambiente mit viel Wohlfühlfaktor erwartet Sie eine Halt gebende Atmosphäre mit so viel Selbstverant­wortung und Eigenständigkeit wie möglich – und so viel Hilfestellung und Unterstützung wie nötig.
Mehr Infos:
Download Flyer Psychosomatik
 

Auf dem Weg in die Psychosomatik

Machen Sie den ersten Schritt

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Genesung

Auf der psychosomatischen Station Katharina erhalten Sie eine umfassende medizinische und psychotherapeutische Versorgung in Einzel- und Gruppentherapie auf Basis verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologisch-analytischer Konzepte. Bei Bedarf werden Sie auch medikamentös behandelt. Zusätzlich profitieren Sie bei einem stationären Aufenthalt von einer Vielzahl an Angeboten:

  • Unsere Fachärzte behandeln sowohl verhaltenstherapeutisch als auch tiefenpsychologisch-analytisch und nutzen dabei auch hypnotherapeutische Verfahren
  • Passgenau auf Sie zugeschnittenes Therapieprogramm, z. B. Psychoedukation, Ergotherapie, Musiktherapie, Sporttherapie u. v. m
  • Beratung und Unterstützung bei allen sozialen Fragen
  • Unterstützung bei der Nachsorge und Weiterbehandlung nach Ihrem Klinik-Aufenthalt

Unser ambulantes Angebot

Psychosomatische Spezialsprechstunde im Johanna Etienne Krankenhaus

Unser ambulantes Angebot

Als Spezialsprechstunde für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie liegen unsere Schwerpunkte auf der Diagnose, Beratung, Behandlungsempfehlung und ergänzenden therapeutischen Begleitung bei:

  • Essstörungen wie Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Disorder
  • Körperlichen Symptomen und Schmerzen, für die trotz ausführlicher medizinischer Abklärung keine Ursache gefunden wurde; zum Beispiel funktionellen Herzbeschwerden, Reizdarmsyndrom, Tinnitus, Schwindel sowie Fibromyalgie, Kopf- und Rückenschmerzen
  • Psychischen Symptomen in Folge einer chronischen Erkrankung, etwa bei Tumorerkrankungen, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Asthma, Hauterkrankungen oder Diabetes

Anmeldung und Kontakt

Unsere Spezialsprechstunde bietet Ihnen bei psychosomatischen Beschwerden und Symptomen eine umfassende, vielschichtige Diagnostik und unterstützt Sie dabei, die für Sie passenden Therapieangebote zu finden.

Zeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 16 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr.
Ort: Johanna Etienne Krankenhaus
Haus B, 4. Etage
Am Hasenberg 46
41462 Neuss
Anmeldung:

2131 529 28720 (Waltraud Linke, Sekretariat Psychosomatische Spezialsprechstunde)

    Das Beste für Ihre Gesundheit

    Eindrücke aus dem Therapieprogramm

    Psychiotherapie Einzelgespräch

    Psychotherapeutische Sitzungen

     In der psychotherapeutischen Behandlung suchen wir gemeinsam mit ihnen nach Ursachen und Lösungen für Ihre psychosomatischen Beschwerden.

     

    Aromatherapie - Düfte zum Wohlfühlen

    Aromatherapie

    Wir nutzen naturrreine, ätherische Pflanzenfette und -öle, die individuell zusammengestellt werden können.Gemeinsam mit speziell in der Aromapflege geschulten Pflegekräften besprechen Sie Ihre Wünsche und die Anwendung.

    Sport-und Bewegungstherapie

    Sport- und Bewegungstherapie

    Ein passgenaues Sportprogramm bringt Sie in Bewegung. Dabei spielen der Spaßfaktor und Zeit zum Entspannen genauso eine große Rolle, wie die körperliche Betätigung.

    Psychoonkologie und Psychokardiologie

    Krebserkrankungen oder eine Herzkrankheit können mit schweren psychischen Beschwerden und Wechselwirkungen einhergehen. Für die damit einhergehenden schwierigen Fragestellungen haben wir in der Klinik Königshof in Krefeld zwei ausgewiesene Expertinnen, die Sie in den Bereichen Psychoonkologie und Psychokardiologie gerne professionell unterstützen.

    Mehr erfahren

    Unser Psychosomatik-Team

    Unser stationäres Team wird geleitet von Chefarzt Dr. med. Michael Rolffs, der jahrzehntelange nationale und internationale Leitungs- und  Führungserfahrung in psychosomatischen und psychiatrischen Fachkliniken mitbringt. Dr. med. Günter R. Clausen leitet die psychosomatische Spezialsprechstunde am Johanna Etienne Krankenhaus. Prof. Dr. Matthias Franz hat mit seinem Forschungsteam in jahrelanger Arbeit das renommierte wir2-Programm für Alleinerziehende entwickelt, das deutschlandweit erstmalig im Alexius/Josef Krankenhaus in einem Krankenhaus der Akutversorgung zum Einsatz kommt und von der Walter Blüchert Stiftung gefördert wird.

    Dr. Michael Rolffs

    Chefarzt

    Dr. Günter R. Clausen

    Arzt

    Prof. Dr. Matthias Franz

    Bereichsentwicklung Psychosomatische Medizin

    Kontakt und Terminabstimmung

    Sie haben psychosomatische Beschwerden und benötigen fachkundige Hilfe?

    Joel Kamenz, Pflegestützpunkt Station Katharina

    Alexius/Josef Krankenhaus

    02131 529 28650

    psychosomatik@ak-neuss.de

    Veranstaltungen