Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Auf einen Blick

Therapeutische Dienste

Wir als therapeutischer Dienst sind ein Zusammenschluss von 30 Mitarbeitenden der Bereiche Ergo-, Musik-, Sport- und Bewegungstherapie. Der therapeutische Dienst bietet für Patienten aus dem stationären, tagesklinischen und ambulanten Bereich unterschiedliche therapeutische Verfahren an.

Ergotherapie

Hirnleistungstraining/Neuropsychologisch orientierte Behandlung: Dieses Hirnleistungstraining dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen neuropsychologischer Hirnfunktionen, insbesondere von kognitiven Störungen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Arbeitstherapie

In der Arbeitstherapie sind Patienten unter wirklichkeitsnahen Bedingungen und nach diagnostischen und therapeutischen Gesichtspunkten tätig. Folgende Arbeitsfelder stehen zur Verfügung:

  • Bürotraining
  • Gartentherapie/ Tiergestützte Therapie
  • Holzwerkstatt

Die Arbeitsdiagnostik ist ein standardisiertes Programm. Die Patienten arbeiten zehn Tagen je 3,5 Stunden handwerklich oder am PC. In Erst- und Zwischenbilanzgesprächen sowie einem abschließenden Reflexionsgespräch erhalten sie Feedback und Anregungen. Das Programm schließt mit einem aussagefähigen Bericht zur Arbeitsfähigkeit an den verordnenden Arzt ab.

Gestaltungs- und Kunsttherapie

Diese Therapieformen machen mit Hilfe von Malen und Gestalten in einem ganzheitlichen Ansatz Gefühle wahrnehmbar. Der Betroffene kann seelisch und geistig wachsen, ungelöste Ängste und Emotionen aufarbeiten sowie Defizite auf- und nachholen und seine Ressourcen entdecken. 

Bio-/Neurofeedback

Mit Hilfe des Bio-/Neurofeedbacks ist es möglich, sich unbewusste Körperfunktionen bewusst zu machen und mit etwas Training schließlich gezielt mental zu steuern.

Kreative Therapie/Gestaltungs- und Kunsttherapie

Das seelische Befinden kann mittels kreativer und handwerklicher Techniken sowie lebenspraktischer Übungen verbessert werden. Die Kreative Therapie hilft, vorhandene Ressourcen zu erhalten und die Eigeninitiative zu fördern.

Die Kunst- und Gestaltungstherapie ermöglicht den Patienten mit Hilfe von Malen und Gestalten, ihre Gefühle wahrnehmbar zu machen. Die Betroffenen können sich weiterentwickeln, seelisch und geistig wachsen, ungelöste Ängste und Emotionen aufarbeiten sowie Defizite auf- und nachholen und eigene Ressourcen entdecken. 

Musiktherapie

Hierbei steht der musikalische Ausdruck von Stimmungen und Emotionen im Mittelpunkt. Die Musiktherapie unterstützt dabei, sich zu lockern, zu strukturieren und zu entspannen. Dies kann der erste wichtige Schritt in einem Heilungsprozess sein. Ziele der Musiktherapie sind

  • den musikalischen Ausdruck und Umgang mit Emotionen üben
  • die musikalische Schwingungsfähigkeit erkennen
  • sich mitteilen und Resonanz erfahren
  • spielerische Integration erleben
Sport- und Bewegungstherapie

Sport hält Körper und Geist gesund. Bewegung hilft, die eigene Psyche, Kondition und Muskulatur zu stärken sowie Aggressionen und Frustrationen abzubauen. Ob Mannschaftsspiele oder Entspannungsübungen: bei uns bekommen Sie das individuell passende Programm. Die Ziele unserer Therapie sind

  • Verbesserung der motorischen Fähigkeiten
  • Förderung der Sozialkompetenz
  • Abbau von Aggressionen und Frustrationen durch Bewegung
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Erlebnis von Freude an Bewegung
Sie fragen - wir helfen

Kontakt und Terminkoordination

Heiko Link, Leiter Therapeutische Dienste

Alexius/Josef Krankenhaus

02131 529 24502

h.link@ak-neuss.de

Veranstaltungen