St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus

Außenansicht der Einrichtung

Das St. Alexius-/ St. Josef-Krankenhaus ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie und verfügt insgesamt über ca. 400 Betten. Der Schwerpunkt liegt auf der Versorgung von psychisch kranken Menschen für den Rhein-Kreis Neuss. Damit erfüllen wir den regionalen Versorgungsauftrag für den gesamten Kreis. Auch über die Kreisgrenzen hinaus können Patienten aus NRW aufgenommen werden.

Im Krankenhaus wird das gesamte Spektrum psychischer und psychosomatischer Erkrankungen von einem Team aus Ärzten, Therapeuten und geschultem Pflegepersonal behandelt. Beim stationären Aufenthalt wird darauf geachtet, dass die Patienten neben ihrer Behandlung auch genügend Raum zur Erholung und für den Rückzug in privates finden. Tagesklinische Behandlungsformen werden in sechs Tageskliniken angeboten.

Das St. Alexius-/ St. Josef-Krankenhaus bildet das Zentrum für seelische Gesundheit im Rhein-Kreis Neuss. In langer Tradition steht die Sorge um psychisch kranke Menschen im Mittelpunkt der Arbeit. Der moderne Neubau wurde im Jahr 2012 bezogen. Hier gehen moderne, humane Psychiatrie und offene Architektur eine Symbiose ein und bilden eine solide Grundlage für unsere Arbeit.

Das räumliche Konzept

Das St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus - Deutschlands derzeit wohl modernstes Krankenhaus für Psychiatrie, stellt den Menschen in den Mittelpunkt und legt nicht nur bauseitig Maßstäbe für eine neue Ära in der Krankenhauskultur  – Wohlfühlfaktor inklusive. Die Verknüpfung aus Alt- und Neubau schafft ein zeitgemäßes Umfeld, indem sich sowohl Patienten als auch Mitarbeiter wohlfühlen und humane, innovative Psychiatrie mit christlichen Werten neu verbunden werden.

Hell, freundlich und offen

Das durchdachte Gestaltungskonzept, dass auf Helligkeit, direktem Zugang zur Gartenanlage und entspannendem Ambiente basiert, findet sich in allen Räumen der neuen Psychiatrie wieder. Das Herzstück ist die Magistrale, die große Teile des Zentrums verbindet und viel Platz für Therapieräume und Büros bietet. Besonders stolz sind die Mitarbeiter des St. Alexius-/St. Josef-Krankenhauses auf ihre Kapelle. Umfangreiche Sanierungsarbeiten haben es ermöglicht, den Altbau freizustellen und durch ein beeindruckendes Glasdach mit der Magistrale zu verbinden. Die vier Bettenhäuser wurden mit einem eigenen Leitsystem aus Farben und floralen Mustern ausgestattet, das der Orientierung und Identifizerung der Patienten mit ihren Wohnhäusern dient. Zusammen mit der neuen Sporthalle, einer gemütlichen Cafeteria sowie einer modernen Gartenanlage mit Gewächshaus fördert das Zentrum ein gemeinsames "Wir-Gefühl" und schafft gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten für Patienten.

Umfangreiche Informationen zu den Umbaumaßnahmen und dem Gestaltungskonzept des neuen Psychiatriezentrums finden Sie in unserer Informationszeitschrift „Vor Ort“.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.