Tageskliniken und Institutsambulanzen im Rhein-Kreis Neuss

Foto von der Tür der Tagesklinik mit einer Beschriftung "Tagesklinik".

Klinikbehandlung ohne Krankenbett

Das tagesklinische Angebot ermöglicht den Patienten, ihre Zeit von Montag bis Freitag in der Tagesklinik zu verbringen. An den Nachmittagen und Wochenenden können sie in die für sie wichtige und gewohnte Umgebung zurückkehren.

Die tagesklinische Behandlung bietet

  • Hilfen, wenn eine ambulante Behandlung alleine nicht ausreicht
  • eine Anschlussbehandlung nach Klinikaufenthalt
  • die Vermeidung vollstationärer Behandlung

Das St. Alexius- /St. Josef-Krankenhaus betreibt im Rhein-Kreis Neuss fünf allgemeinpsychiatrische Tageskliniken und eine gerontopsychiatrische Tagesklinik mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Erkrankungsspektrum

Die tagesklinischen Angebote richten sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Störung, bei denen Beratungsbedarf besteht oder eine ambulante, teilstationäre oder stationäre Behandlung erforderlich ist.

Es werden affektive Störungen (beispielsweise Depressionen), psychosomatische und neurotische Störungen sowie Persönlichkeitsstörungen und Psychosen behandelt.

Die teilstationäre Behandlung in den Tageskliniken richtet sich speziell an Patienten mit

  • Ängsten und Angstzuständen
  • Depressionen
  • schweren Krisen in Zusammenhang mit Konflikten, Verlusten, Unfällen oder schweren körperlichen Erkrankungen
  • Belastungs- und Erschöpfungszuständen, Lebens- und Sinnkrisen
  • psychosomatischen Störungen
  • Zuständen nach akuten Psychosen

Die Behandlung erfolgt aufgrund ärztlicher Einweisung und kann sich an eine ambulante oder eine vorausgegangene stationäre Maßnahme anschließen. Nicht aufgenommen werden können Erkrankte mit akuter Selbstmordgefährdung oder Patienten mit ausgeprägten hirnorganischen Wesensänderungen.

Therapeutisches Konzept

Die wesentlichen Bausteine des therapeutischen Konzeptes sind:

  • Gruppen- und Einzelbetreuung/Gespräche
  • Allgemeinmedizinische und medikamentöse Behandlung
  • Krankenhausseelsorge
  • Training sozialer und lebenspraktischer Kompetenzen
  • Haushalts-, Konzentrations- und Gedächtnistraining
  • Beschäftigungs- und Bewegungstherapie, gemeinsames Singen
  • Krankengymnastik und logopädische Behandlung
  • Individuelle Ernährungsprogramme
  • Sozialtherapeutische Aktivitäten
  • Informationsveranstaltungen über soziale Hilfsangebote (zum Beispiel Selbsthilfegruppen)
  • Therapeutische Angehörigengruppen
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, sozialen Diensten der Stadt und kirchlichen Gemeindediensten
  • In der gerontopsychiatrischen Tagesklinik zusätzlich Abklärung dementieller Entwicklungen und depressiver Syndrome
Vier Personen die sich im Garten an einem Tisch unterhalten, dabei Wasser und Tee trinken.

Einheitliches Behandlungskonzept der Tageskliniken

Alle Tageskliniken der St. Augustinus-Fachkliniken im Rheinkreis Neuss arbeiten nach einem einheitlichen Behandlungskonzept. Dieses basiert vorwiegend auf gruppentherapeutischen Angeboten und umfasst medizinische, psychotherapeutische und soziotherapeutische Schwerpunkte.

Diesen entsprechen die einzelnen Bausteine der Behandlung, zum Beispiel

  • Medikamentöse Therapie
  • Gesprächsgruppe
  • Gestaltungstherapie
  • Gruppenvisite
  • Einzelgespräche, soweit angezeigt
  • Musik- und Bewegungstherapie
  • Entspannungs- und Sozialtraining
  • Verhaltenstherapeutische Trainingsmaßnahmen
  • Hausversammlung und Nachsorge

Darüber hinaus können sämtliche ärztlich-medizinischen Einrichtungen des jeweiligen Krankenhauses in Anspruch genommen werden. So entspricht das diagnostisch-therapeutische Spektrum dem einer stationären Behandlung.

Behandlungsteam

Für die Behandlung steht in jeder Tagesklinik ein kompetentes multiprofessionelles Team zur Verfügung. Dies besteht aus

  • Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie
  • Altenpflegerin/Altenpfleger, Fachkrankenschwester/Fachkrankenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
  • Psychologin/Psychologe
  • Ergotherapeuten
  • Musiktherapeuten
  • Bewegungstherapeuten
  • Seelsorgerin/Seelsorger
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.