Privatambulanz

Ein Foto, dass ein grünen großen Baum zeigt. Das Bild wurde zwischen zwei anderen Bäumen geschossen, man sieht auf der linken und rechte Seite die Baumstämme.

Wenn Sie privat versichert (PKV) oder Selbstzahler sind, können Sie das Angebot der Privatambulanz wahrnehmen. In der Privatambulanz werden Patienten betreut, bei denen das Vorliegen einer psychischen Erkrankung diagnostisch abzuklären ist oder Patienten behandelt, die nach einem stationären Aufenthalt ihre Behandlung ambulant fortsetzen wollen. Der Ärztliche Direktor, Herr Dr. M. Köhne und der Chefarzt des Ambulanten Zentrums, Herr Prof. Dr. Dr. U. Sprick stehen Ihnen zu Fragen der psychiatrisch-psychotherapeutischen Diagnostik und Behandlung gern zur Verfügung.

Behandelt werden in der Privatambulanz Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum psychischer Erkrankungen.
Besonders häufig behandelt werden:

  • Depressionen mit unterschiedlichem Schweregrad und Verlauf
  • Angststörungen
  • Akute Belastungsstörungen
  • Burnout
  • Zwangsstörungen
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Persönlichkeitsstörungen

Es können auch Zweitbeurteilungen bei komplexen oder mehreren gleichzeitig bestehenden Krankheitsbildern (Doppeldiagnosen) eingeholt werden.

Alle speziellen Angebote des Ambulanten Zentrums können auch von Patienten mit privater Krankenversicherung wahrgenommen werden, in diesem Bereich dann unter der Supervision von Herrn Prof. Dr. Dr. Sprick.

Öffnungszeiten

Die Ambulanz ist geöffnet:

montags bis donnerstags 8:30 bis 13:00 Uhr und 14:00 -17:00 Uhr
freitags 8:30 Uhr - 15:00Uhr

Bitte nehmen Sie für eine Terminvergabe über die Rezeption der Psychiatrischen Institutsambulanz telefonischen Kontakt auf. Es können auch direkt Termine mit unseren Chefärzten vereinbart werden.

Sie erreichen uns telefonisch:

T (02131) 5292-5100

montags bis donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr und 14:30 -17:00 Uhr
freitags von 9:00 - 15:00 Uhr

Für eine Behandlung in der Ambulanz ist die Überweisung durch einen niedergelassenen Arzt erforderlich.

Öffnungszeiten

Die Sprechstunden finden im Ambulanten Zentrum statt.

Die Ambulanz ist geöffnet:

montags bis donnerstags 8:30 bis 13:00 Uhr und 14:00 -17:00 Uhr       

freitags 8:30 Uhr - 15:00Uhr

Bitte nehmen Sie für eine Terminvergabe über die Rezeption der Psychiatrischen Institutsambulanz telefonischen Kontakt auf.

Sie erreichen uns telefonisch:

T (02131) 5292-5100

montags bis donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr und 14:30 -17:00 Uhr

freitags von 9:00 - 15:00 Uhr.

Für eine Behandlung in der Ambulanz ist die Überweisung durch einen niedergelassenen Arzt erforderlich.

Kontakt

Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch Ihre private Krankenversichertenkarte mit.
Selbstverständlich können auch direkt Termine mit unseren Chefärzten vereinbart werden.

Terminvereinbarungen Dr. Martin Köhne

montags bis freitags 8.00 - 16.30 Uhr
Gertrud Schmiech
Sekretariat Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer
g.schmiech( at )ak-neuss.de
T (02131) 5292-9000

Die Sprechstunden von Dr. Martin Köhne finden im St. Alexius-/ St. Josef-Krankenhaus statt.

 

Terminvereinbarungen Prof. Dr. Dr. Ulrich Sprick

Montag - Freitag 8.30-14.30 Uhr
Katrin Möll
Sekretariat Ärztlicher Leiter Ambulantes Zentrum
k.moell( at )ak-neuss.de
T (02131) 5292-5192

Die Sprechstunden von Prof. Dr. Dr. Ulrich Sprick finden im Ambulanten Zentrum II statt.

Wegweiser

Adresse

St. Alexius-/St. Josef-Krankenhaus
Ambulantes Zentrum II
Nordkanalallee 99
41464 Neuss

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bushaltestelle Stadthalle/Museum
Linien: 830, 841, 849, 851, 852, 854, 858, 864, 869, 874, 875

Straßenbahnhaltestelle Stadthalle/ Museum
Linien: 709

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.